Der Garten im Frühjahr

Pflanzen im Frühjahr: Es ist ganzjährig möglich, in Töpfen kultivierte Stauden bei frostfreiem Boden zu pflanzen. Die Hauptpflanzzeit für Stauden ist aber neben dem Herbst das Frühjahr.
Vor allem empfindlichere Stauden wie Anemonen, Fackellilien oder Prachtkerzen sollte man lieber im Frühjahr setzen.
Vor dem Einsetzen der Stauden muss der Boden gelockert und vorhandenes Unkraut entfernt werden. Bei schweren Lehmböden ist es ratsam, den Boden durch Einarbeiten von Sand, Rindenkompost oder Ähnlichem aufzulockern. Leichte Sandböden können mit Kompost oder Blumenerde verbessert werden. Weiterlesen