Ab Samstag, 13. Februar wieder geöffnet

Ab Samstag, 13. Februar 2021, 9.00 Uhr haben wir wieder für Sie geöffnet! Kommen Sie vorbei und suchen Sie sich ganz persönlich das aus, was Ihren Garten, Ihren Balkon oder Ihre Wohnräume wieder frisch erstrahlen lässt.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Auch weiter unser Sortiment auf Bestellung!

Auf Wunsch können Sie auch ganz einfach aus unserem Sortiment bestellen, abholen oder liefern lassen.
Zur Auswahl klicken Sie nachfolgend den Bereich (rote Begriffe), aus dem Sie bestellen wollen und Sie gelangen zu dem Teil unseres Sortiments im Bestell-Angebot.

Floristik
Blumensträuße, Gestecke, Dekorierte Pflanzschalen usw.
Pflanzen
Beet & Balkon, Nutzpflanzen usw.
Gartenbedarf
Erden, Dünger, Mulch usw.
Gartenberatung, – pflege und – pflanzungen
Rufen Sie uns an und wir vereinbaren gern einen Termin mit Ihnen.

Ihre  Bestellung können Sie aufgeben von Montag bis Samstag, 9 bis 18 Uhr:
– telefonisch: 0511.422259
– per Fax: 0511.420125
– per E-Mail: info@glende-pflanzenparadies.de

Bitte geben Sie bei schriftlicher Bestellung unbedingt Ihren Namen und eine Kontakt-Telefonnummer an.

 

 

Corona Lockdown – Wir sind weiter im Einsatz!


Während des aktuellen Corona-Lockdowns
sind wir auch weiter für Sie im Einsatz und telefonisch erreichbar.

Sie erhalten bei uns:

Schnittblumen und Sträuße
Wir erstellen Ihren Wunschblumenstrauß bzw. reservieren aus unserem Sortiment auf Vorbestellung für Sie.

Komplettes Sortiment
Unser komplettes Sortiment können Sie ebenfalls telefonisch oder per E-Mail bestellen. Wir beraten und informieren Sie gern.

Uns so sind wir für Sie erreichbar:

TELEFONISCH
– Montag bis Samstag 9 – 18 Uhr

Tel. 0511-422259

PER E-MAIL
info@glende-pflanzenparadies.de

Nutzen Sie unseren Bestell-/ Abhol- und Lieferservice!
Wir beraten und beliefern Sie gern!

Der Garten geht in den Frühling

Frühblühende Gehölze : Noch liegt der Garten im Winterschlaf und es ist kalt und grau. Alle sehnen sich bereits nach dem ersten, frischen Grün und ganz verhalten starten die Vorboten des Frühlings langsam in das neue Jahr: frühblühende Gehölze. Einige Sorten gehen im Februar und März auf. Andere, wie die Zaubernuss und die Winter-Heckenkirsche, blühen sogar bereits im Winter. Die Blütezeit hängt natürlich auch von den Witterungsbedingungen ab.
Frühblüher bieten außerdem wichtige erste Futterquellen für Wildbienen und viele Insekten!
Weiterlesen

AdventsZauber 2020

Gerade in diesen speziellen Zeiten bekommt Schönes für die Seele eine ganz besondere Bedeutung. Darum möchten wir Sie mit unserer jetzt täglich geöffneten Adventsausstellung verzaubern und Ihnen gleichzeitig Inspirationen für die schönste Zeit des Jahres geben. Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an klassischen, ausgefallenen und edlen Dekorationsideen für das eigene Heim oder als besondere Aufmerksamkeit für einen lieben Menschen.


Erleben Sie den Charme der Weihnachtszeit…

In diesem Jahr dominieren edles Gold gepaart mit warmem Rot sowie Hirsche und Rehe in vielen Variationen. Wer kein Freund dieser Kombination ist, dem bietet unser AdventsZauber natürlich viele weitere Dekorationsanregungen. Ob jung oder alt, klassisch oder modern – finden Sie bei uns Ihren ganz persönlichen Weihnachtsschmuck und auf Bestellung fertigen wir gern auch Ihren ganz individuellen Wunsch-Adventskranz.

Besuchen Sie uns, wir sind für Sie da!
Montag bis Samstag 9 bis 18 Uhr und Sonntag 11 bis 14 Uhr (eingeschränkter Verkauf)

Der Garten im Winter

Empfindliche Pflanzen schützen: Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken gen Null; nun ist es höchste Zeit, den Garten fit für den Winter zu machen. Gefährlich ist für viele Pflanzen eine längere Zeit mit sehr niedrigen Temperaturen aber ohne schützende Schneedecke, sogenannte „Kahlfröste“. Immergrüne Stauden und Gehölze beginnen bei Sonneneinstrahlung über die Blätter Wasser zu verdunsten – aus dem noch gefrorenen Boden kann aber kein weiteres Wasser aufgenommen werden. Die Pflanzen vertrocknen.

Weiterlesen

Floristik im Herbst

Dieses Jahr war wirklich Einiges anders. Viele Hochzeitsfeiern wurden verschoben, Jubiläen und Geburtstage ebenfalls oder sie fielen deutlich kleiner aus. Konfirmationen finden jetzt im September statt, bei Trauerfällen konnten wir nur im allerkleinsten Kreis am Grab Abschied nehmen. Jedem Zusammentreffen gingen andere Gespräche und Überlegungen voraus. als in den vorherigen Jahren üblich. Dadurch haben wir gemerkt, dass Vieles einfach nicht selbstverständlich ist.

 

Eine blieb davon jedoch absolut unbeeindruckt: Die Natur. Egal, was geschieht: Dem Winter folgt der Frühling, welcher wiederum abgelöst wird vom Sommer. Nun sind wir im Herbst angekommen, und die Natur zeigt noch einmal in voller Bandbreite, wozu sie fähig ist. Immer noch finden wir Knospen an den Rosen, einige Stauden und Sträucher stehen jetzt in voller Blüte, andere zeigen schon ihre Früchte in allen Schattierungen eines Malkastens. Um uns herum steht alles wahrlich in Flammen.

Ein unglaublich toller Spielplatz für uns Floristen. Ob bei Sträußen in leicht morbiden Violett- oder Rosé-Tönen, Kränzen aus sich verfärbenden Horstensien, leuchtenden Kürbis- und Beerenkompositionen in satten Herbstfarben, vielleicht auch kombiniert mit wehendem Pampasgras und Hopfenranken – überall zeigt sich die Vielfältigkeit der floralen Schöpfung.

Stöbern Sie mit uns, kombinieren Sie, probieren Sie neue Farben aus. Schöpfen Sie aus allem, was uns die Natur bietet: Es gibt endlose Möglichkeiten. Was uns das Jahr bislang auch gebracht hat, wir können es jederzeit ein bisschen schöner machen.

Der Garten im Herbst

Wenn der Herbst kommt… heißt es, den Garten winterfest zu machen. Hier einige Aufgaben, die in dieser Zeit erledigt werden sollten:

Zwiebeln für Frühlingsblüher pflanzen
Wenn im Frühling alles frisch erblühen soll, ist es jetzt Zeit, Blumenzwiebeln zu pflanzen. Bis Mitte/ Ende September sollten die Knollen in der Erde sein. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an klassischen Tulpen, Krokussen, Narzissen, aber auch Raritäten. Weiterlesen

Sommerspecial Eis – Kreativ-Floristik

Eis geht immer

Der Sommer ist da. Wirklich da. Die Sonne scheint, es wird wärmer und wärmer, ein angenehmes Lüftchen weht. Gerade nach den letzten Monaten mit ihren Abstandsregelungen freuen wir uns, endlich wieder etwas in kleinen Gruppen unternehmen und uns in die Sonne setzen zu können. Dabei gehören Sonnenschein und Eisschlecken unwiderruflich zusammen.

Like ice in the sunshine dachten wir uns daher in der Floristik und haben einige kleine Erfrischungen gezaubert. Eine flache Eiswaffel zum Legen als Tischdekoration oder eine Eistüte (mit einer, zwei oder drei Kugeln) als Mitbringsel zum Beispiel zur Gartenparty lassen Sommergefühle aufkommen.
Gern bereiten wir Ihnen verschiedene Geschmacksrichtungen zu. Auch gemischte Sorbets sind kein Problem. Eines können wir Ihnen versprechen: Diese Eisspezialitäten schmelzen nicht so schnell.